Ausgangssituation

Sie sind smart, gebildet und eloquent. Und Sie wollen andere mit ins Boot holen.

Sie wollen überzeugen und andere so führen, dass es am Ende allen taugt.


Was geboten wird

Basiskenntnisse werden erlernt. Das Auseinandersetzen mit der eigenen Stimme = die eigene Persönlichkeit, die sich in Beziehung zu einer anderen Stimme = andere Persönlichkeit setzt.

Das gelingt mittels festgelegter Regeln und einer bestimmten Technik.
Dazu fließt theoretisches Wissen über wechselseitige Kommunikation ein.


Zielsetzung

Neben der Führungsstimme wird die Rolle des Geführten erfahren und ausprobiert. Dadurch entsteht ein tieferes Verständnis und eine bessere Beherrschbarkeit.

Auch der jeweils Untergeordnete ist maßgeblich am Erreichen des Ziels beteiligt. Die Regeln müssen bekannt sein und die Vorgabe klar und bestimmt.

Die neue Erfahrung!

Sie treten rasch in einen intensiven Dialog mit dem Anderen. Die Gleichzeitigkeit unterschiedlicher Stimmen = Rollen wird erlebt.

Das nehmen Sie mit!

Eine CD mit Jodlerstücken, auf der die Jodler auch in einzelne Stimmen zerlegt sind und sich zu Übungszwecken sehr gut eignen.

Kundenmeinung

Seit meiner Schulzeit sang ich nicht mehr vor Anderen. Dank Ihrer Schulung  traue ich mich – sogar zu jodeln, obwohl ich das gerade erst probiert habe!

1 Einheit: 90 Minuten in schönem Ambiente.

Anfrage unter: moc.y1505970508tiled1505970508oy@ai1505970508ram1505970508